Abschluss Projekt Schulbienen

von Hedwig Larch
13. Juli 2021

Gemeinsam mit Koasabiene Maria Koller haben wir Drohnen bemalt, Honigwaben geleert, Wissenswertes über die Bienen erfahren. Über den Sommer werden sie von der Imkerin bei ihr zu Hause gepflegt. Wir freuen uns schon auf den Herbst - wenn wir lernen dürfen, wie Bienen richtig überwintern.

Natürlich war unser Bienenvolk sehr fleißig. Der Stock ist gewachsen und es wurde sogar eine zweite Bienenkönigin gepflegt. Der Name wurde durch Briefwahl ermittelt - sie soll Bubbles heißen. Es gab auch einige volle Bienenwaben, was alle sehr freute. Zum Abschluss bekam jeder ein kleines Gläschen Schulhonig. Das Logo unseres Honigs hat die Stufe 3 und 4 gemeinsam gestaltet.

Vielen Dank an die Koasabiene und die vielen tollen Erfahrungen die wir machen druften!